Sauberkeit durch Lidl-Flächenreiniger: Hochdruckgerät im Vergleich

Parkside hat einen neuen Flächenreiniger auf den Markt gebracht. Gibt es ähnliche Reinigungsgeräte anderer Händler?

Der Flächenreiniger von Parkside

Der Frühling kommt, mit ihm steht der Frühjahrsputz ins Haus. Manche betrachten diesen als notwendiges Übel, andere freuen sich darauf, weil wieder frischer Glanz ins Heim kommt. Für alle macht es mehr Spaß, wenn die Arbeit durch neue Geräte unterstützt wird, da reizt schon das Ausprobieren. Frau und Mann werden so zum Technikfan, mit viel Glück sogar der Nachwuchs. Lidl hat seit dem 6. März 2017 den „PARKSIDE Flächenreiniger PFR 28 A1″ im Angebot. Er kostet 19,99 Euro und ist damit sehr preiswert. Solch einen Preis erreichen andere Anbieter selten, deshalb wäre ein Kauf kein Fehler. Kunden kommen mit dem Gerät gut zurecht. Die hohe Reinigungsleistung kommt durch ein rotierendes Düsensystem zustande.

Im Preis ist der Adapter für weitere gängige Hochdruckreiniger enthalten. Mit dem Elektroreiniger können Flächen im Außenbereich effizient und spritzwasserfrei gesäubert werden. Er kann zudem für Steinflächen innen eingesetzt werden. Diese sind heute in vielen modernen Häusern vorhanden. Der Wasserdruck kann stufenlos geregelt werden, dadurch wird der Einsatz des Flächenreinigers kraftvoll und materialschonend. Durch die Gleitborsten mit dem schwenkbaren Reinigungskopf kann die Führung bequem erfolgen. Der ideale Einsatz des Gerätes wird an Terrassen, Mauern, Wegen, Hauswänden oder Garagentoren möglich. Durch den Reinigungskopf mit Griffen wird der Geräteeinsatz selbst an senkrechten Flächen möglich. Das Gerät ist für einen Maximaldruck von 150 Bar ausgelegt.

Die Alternative von Kärcher

Wer gern Produkte bekannter Marken kauft, könnte für seinen Haushalt den „Kärcher T 250 T-Racer Flaechenreiniger, 2.642-194.0″ erwerben. Kärcher ist eine international bekannte Produktbezeichnung für Hochdruckreinigungsgeräte. Oft ist sie bereits ein Wort für die Reinigung mittels Wasserstrahl. Allerdings ist der Preis des Produktes mit 69,50 Euro viel höher als der des Angebotsgerätes von Lidl. Der Reiniger wiegt 998 Gramm, ist damit also leicht und bequem zu führen. Ansonsten sind die Eigenschaften denen des Lidl-Produktes ähnlich, übertreffen es aber in einigen Sachverhalten.