Quigg Küchenmaschine von Aldi Nord (Angebot 2010)

Soll es eine neue Küchenmaschine sein? Kein Bedarf, viel Geld für ein Markengerät auszugeben, weil die Maschine womöglich sowieso nur gelegentlich zum Einsatz kommt und dann auch nicht gerade Schwerstarbeit verrichten muss? Dann könnte womöglich ein Montag, den 15. November 2010 ein Abstecher zum Discounter Aldi Nord Sinn machen. Dort gibt es nämlich die Quigg Küchenmaschine für günstige 139 Euro.

Für diesen Preis erhält man immerhin ein Gerät mit Druckguss-Aluminium-Gehäuse, was ja schon mal ein bisschen was her macht gegenüber den Plastik-Küchenmaschinen, die sonst in dieser Preisklasse zuhause sind. Die Leistung wird mit bis zu 1200 Watt angegeben, damit sollte also Mixen, Rühren und Kneten kein Problem darstellen. Aldi verspricht ins seiner Ankündigung außerdem besonders hohe Effektivität beim Rühren. Das Obergehäuse kann angekippt werden, um das Zubehör bzw. die verschiedenen Aufsätze zu tauschen. Jenes besteht aus Mixer, Knethaken, Schneebesen, 1,5 Liter Glasaufsatz für Shakes und Co, sowie einer 5-Liter-Rührschüssel. Acht Leistungsstufen sind anwählbar, und ein Überhitzungsschutz ist auch eingebaut. Sollte doch mal etwas schief gehen, gibt es auf die Quigg Küchenmaschine von Aldi Nord 3 Jahre Garantie vom Hersteller.