Miele Vergleich: DeLonghi vs. CM 5200 Kaffee-Vollautomat

Wie kann der Miele CM 5200 Vollautomat mit einem DeLonghi Gerät mithalten? Test und Vergleich der Kaffee-Automaten.

Miele setzt auch bei seinen Kaffeevollautomaten auf höchste Qualität und eine lange Lebensdauer. Dafür gewährt Miele 20 Jahre Garantie auf seine Produkte. Der Kaffeevollautomat CM 5200 Silver Edition macht darin keine Ausnahme.

Kaffeegenuss in höchster Qualität

Der Miele CM 5200 Kaffee-Vollautomat Silver Edition gehört mit einem Verkaufspreis von rund 1000 Euro zur mittleren Kategorie der Kaffeevollautomaten. Bei der Auswahl der einzelnen Komponenten ließ Miele jedoch größte Sorgfalt walten. Der verwendete Kunststoff ist UV-beständig und kratzfest. Edelstahlfront, Edelstahlauslauf und die Tassenabstellfläche aus verchromtem Metall sorgen für eine hochwertige Optik und lassen sich leicht reinigen. Ein Genuss für das Auge ist die Tropfschalenabdeckung in Edelstahl gebürstet. Katzer durch Kaffeetassen fallen nicht mehr auf.

Die CM 5200 breitet mit der OneTouch-Double-Funktion zwei Tassen gleichzeitig zu. Der Kaffeeauslauf lässt sich von 70 bis 130 Millimeter verstellen. Der Cappuccinatore bereitet heiße Milch oder Milchschaum. Die kalte Milch wird über eine Schlauchverbindung bezogen. Schlauch und Capuccinatore können unter heißem Wasser oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Genau so leicht lässt sich die Brühgruppe herausnehmen und unter fließendem Wasser säubern. Das Klartext-Display mit Kontrollhinweisen erleichtert die Bedienung. Nach 15 Minuten Ruhe schaltet sich der energiesparende EcoMode ein.

Der CM5200 bereitet Espresso, Cappuccino, Cafe Crema oder Latte Macchiato zu. Zusätzlich können Milchschaum, heiße Milch oder heißes Wasser entnommen werden. Mahlgrad und Kaffemenge und die Brühtemperatur lassen sich individuell einstellen. Eine Vorbrühfunktion und variable Portionsgrößen runden den Service des Kaffeevollautomaten ab. Im Zubehör bietet Miele einen Milchbehälter aus Edelstahl und Teststreifen zum Test der Wasserhärte an. Die Wasserhärte wird im Menü eingestellt.

Kaffeevollautomaten im Vergleich

In der gleichen Kategorie wie der Miele CM 5200 rangiert der DeLonghi ESAM 3550 Kaffee-Vollautomat Magnifica III. Er besitzt wie sein Konkurrent von Miele ein integriertes Milchsystem. Der Verkaufspreis liegt bei knapp 750 Euro. DeLongi ist damit billiger als das Modell von Miele. Zusätzlich verfügt der DeLongi ESAM 3550 Kaffee-Vollautomat Magnifica III über eine Tassenvorwärmfunktion. Diese fehlt beim CM 5200, lässt aber auch den Energieverbrauch günstiger ausfallen.

Die Milch – und Kaffemenge des Lieblingskaffees kann automatisch gespeichert werden. Das Flüster-Kegel- Mahlwerk mahlt 13 unterschiedliche Mahlgrade. Wie der CM 5200 kann auch die Magnifica III zwei Tassen in einem Brühvorgang befüllen. Der Kaffeevollautomat kann mit Kaffepulver oder Kaffebohnen betrieben werden. Das ist beim CM5200 nicht möglich. Dafür punktet der CM 5200 mit einer hochwertigen Oberfläche. Die auf Hochglanz polierte Oberfläche der Tassenabstellfläche der Magnifica III zerkratzt leicht. Das Gehäuse des DeLonghi Kaffeevollautomaten besteht aus farblich abgesetztem Kunststoff.