Lidl Dampfmop: Sauberkeit eines anderes Reinigers im Vergleich

Lidl hat in diesen Tagen einen Dampfmop im Angebot. Halten andere Händler alternative Produkte bereit?

Der Dampfmop von Lidl

In der dunkleren Jahreszeit möchte niemand auf den Aufenthalt in der freien Natur verzichten. Das ist aber gerade jetzt mit mehr Staub und Dreck verbunden, der natürlich auch in die Wohnung gebracht wird. Dort soll der Schmutz natürlich nicht liegen. Deshalb ist es gut, mit modernen Geräten ausgestattet zu sein, die ihn schnell und problemlos beseitigen. Lidl hat dazu seit 29. Oktober 2015 den SILVERCREST Dampfmop SDM 1500 A1 im Angebot. Dieser wird zur hygienischen Reinigung harter Böden empfohlen. Er kostet 39,99 Euro. Das ist ein guter Preis, der aber durchaus bei anderen Händlern ebenfalls erreicht wird. Wer aber schon immer einmal einen Dampfreiniger erwerben wollte, der könnte das nun tun.

Für das Produkt spricht auch die im Preis enthaltene Herstellergarantie von 3 Jahren, die andere Anbieter kaum ohne Aufpreis gewähren. Kunden sagen über den Dampfmop, dass die Handhabung einfach wäre. Allein der Kauf der Filter ist teuer. Glatte Böden werden schnell sauber. Die Leistung des Gerätes beträgt 1500 Watt, es arbeitet bei einer Tankfüllung 14 Minuten. Der Dampfreiniger hat eine hypoallergene Wirkung und bekämpft Hausstaubmilben. Die Dampfbereitschaft ist in lediglich 30 Sekunden hergestellt. Reinigungsmittel müssen nicht eingesetzt werden.

Die Alternative zum kleineren Preis

Mit nur 36,90 Euro ist der „Multi Dampf Mop Dampfbesen“ preiswerter als das Produkt von Lidl. Allerdings beträgt seine Leistung nur 1350 Watt. Der dreieckige Kopf erlaubt Flexibilität und kleinste Ecken werden einfach erreicht. Das Gerät ist leicht und handlich, was der Anbieter besonders hervorhebt. Die Reinigung erfolgt mit heißem Dampf. Staub, Schmutz, Milben, Bakterien und Pilze werden gut beseitigt. Das Gerät hat eine Kabellänge von 5 Metern. 2 Tücher für den Boden sind im Preis enthalten, ebenso der Messbecher.