Knusprige Waffeln: Vergleich der Waffeleisen (Lidl)

Bei Lidl wird in diesen Tagen ein Waffeleisen angeboten. Gibt es dazu alternative Modelle anderer Händler?

Waffelspaß mit dem Waffeleisen von Silvercrest

Ein Familiennachmittag mit selbstgebackenen Waffeln ist einfach ein Höhepunkt. Jeder kann mitmachen, den Teig zuzubereiten. Da ist der gemeinsame Genuss dann die wirkliche Erfüllung. Rezeptvorschläge gibt es in unzähligen Variationen, das Ausprobieren spornt an. Der Discounter Lidl hat seit dem 20. Juli 2015 das SILVERCREST Waffeleisen Retro SWER 700 A1 im Angebot. Es kostet lediglich 12,99 Euro. Das ist ein sehr guter Preis, wer schon immer einmal ein Waffeleisen erwerben wollte, könnte dieses kaufen. Andere Anbieter erreichen diesen Preis für ein Neuprodukt kaum.

Kunden sind mit dem Waffeleisen zufrieden. Mit dem Gerät können belgische Waffeln zubereitet werden. Die praktische Backampel mit grüner und roter Indikationsleuchte sorgt dafür, dass immer alles unter Kontrolle bleibt. Das Anbacken des Teiges wird von den antihaftbeschichteten Platten verhindert, gleichzeitig erleichtern diese die Reinigung. Die Leistungsaufnahme des Gerätes beträgt 700 Watt. Die Betriebsbereitschaft ist durch die Aufheizzeit von 4 Minuten schnell hergestellt. Eine Erleichterung sind zudem die Rezeptvorschläge, welche in der Bedienungsanleitung enthalten sind. Auf diese Weise kann gleich mit dem Backen begonnen werden.

Dickere Waffeln für mehr Genuss

Eine Alternative zum Waffeleisen von Silvercrest könnte der Domo DO 9047W Waffelautomat sein. Mit ihm können quadratische belgische Waffeln extra dick zubereitet werden. Der speziell konstruierte Deckel „wächst“ mit dem Teig. So entstehen luftige Waffeln. Die besonders tiefen und dicken Rillen des Waffeleisens dienen dazu, dass die Waffeln besonders dick werden. Der Anbieter beschreibt sie als einen „Traum“.

Die Füllung mit Eis, Sahne, Marmelade oder Nutella wird empfohlen. Das Gerät ist mit 32,95 Euro zwar deutlich teurer als das Angebot von Aldi, bietet jedoch mehr Waffelgenuss, da die Waffeln ganz anders werden. Mit 1400 Watt ist die Leistung doppelt so groß wie beim Modell von Silvercrest.