INTEY Messerset aus Keramik: leichtes Material im Test

Die Firma INTEY bietet aktuell ein Messerset, welches sich für die alltägliche Küchenarbeit eignet. Kundenmeinungen zu Qualität und Funktion.

Das vorliegende Set, bestehend aus vier Messern und einem Schäler, lässt sich vielseitig im normalen Küchengebrauch einsetzen. Die verschiedenen Klingenlängen eignen sich für verschiedene Anwendungsgebiete, vom Obst-, Gemüse- bis zum Fleisch-Schneiden.

Von Kunden wird die hochwertig wirkende Verarbeitung und Pflegeleichtigkeit der Keramikklingen gelobt. Auch bei längerem Anwenden nutzen sich die Klingen kaum ab. Die sichere Aufbewahrung dank der Klingenhüllen, ist zudem ein praktisches Zubehör, sollte man keinen passenden Messerblock zur Hand haben.

Die gummierten Griffe verhindern ein leichtes Abrutschen beim Arbeiten und sind ergonomisch so gestaltet, dass sich die Messer angenehm umfassen und führen lassen.

Vorzuheben ist vor allem der günstige Preis, der bei vergleichbarer Qualität von Metallmessern nur schwer zu erreichen ist, zumal die leichtere Pflege, dank immerscharfer Klingen einen weiteren Pluspunkt zugunsten der Keramikmesser darstellt.

Kunden berichten, dass sie bei regelmäßiger Waschung in der Spülmaschine ebenfalls keine Einbußen bei den Messern feststellen konnten. Allerdings lassen sich die Messer ebenso auch gut von Hand spülen. Schmutz und Fett lösen sich zumeist bereits unter warmem Wasser.

Als Fazit lässt sich sagen, dass man zum vorliegenden Preis von unter 20 EUR ein durchweg zufriedenstellendes Messerset erwarten kann, welches zudem Langlebigkeit verspricht.