Philips Haushaltsgeräte: Pad-Kaffeemaschine mit George Clooney & Co.

Philips Haushaltsgeräte – Beliebte Produkte – Padmaschinen & Co.

Beliebte Philips Haushaltsgeräte sind die Kaffeeautomaten und Kaffeefiltermaschinen. In Zeiten von George Clooney Werbung gelten die Philips Senseo Maschinen als leicht zu reinigen, Platz sparend und vor allem als Garant für gut schmeckenden Kaffee, der durch eine Vielzahl an Pads vervollständigt wird.

Aber auch im Reinigungssektor ist Philips gut aufgestellt. Besonders beliebt sind hierbei die Akkusauger als Handstaubsauger. Mit einem Behältervolumen von 0,5 Litern bei 100 Watt Leistung haben sie eine Betriebszeit von 9 Minuten und sind damit ideal zum Säubern von Polstermöbeln oder Auto Innenräumen. Gern gekauft werden auch Philips Bodenstaubsauger, Dampfbügelstationen mit einem Dampfdruck von 4 Bar und schnurlose Wasserkocher. Elektrische Zitruspressen und auch Philips-Standmixer mit 650 Watt erleichtern ebenfalls das Arbeiten im Haushalt. Dagegen weniger oft werden Bierzapfanlagen und Philips-Toaster gekauft.

Hersteller Philips – Qualität

Philips als Marke spricht schon für sich. Ob die Haushaltsgeräte günstig sind oder nicht, hängt davon ab, welche Zusatzfunktionen der Nutzer benötigt. Beispielsweise beim hoch entwickelten Roboter-Staubsauger mit Infrarot-Handbedienung muss er natürlich tiefer in die Tasche greifen. Doch der Haushaltsgeräte-Hersteller Philips steht mit seinen grünen Produkten und der Verantwortung in Sachen Energieeffizienz und Klimawandel auch für eine hohe Verantwortung, die bei anderen Herstellern von Haushaltsgeräten noch zu wünschen ist.

Philips-Geschichte

Der Haushaltsgeräte-Hersteller Philips hat seine Wurzeln in der Industrialisierung des 19. Jahrhundert. 1891 wurde das Unternehmen in den Niederlanden gegründet und man produzierte vorrangig Glühbirnen. Später, am Anfang des 20. Jahrhunderts, kamen Radio-Röhren, Grammophone und Tonaufnahmegeräte hinzu.

Mitte des 20. Jahrhunderts war die Marke Philips maßgeblich an den Erfindungen des täglichen Lebens beteiligt. So hatte der Haushaltsgeräte Hersteller Philips bei den ersten Fernsehgeräten und dem elektrischen Rasierer seine Hände im Spiel, ebenso wie bei der Einführung der Kompaktkasette und der Compact Disc, kurz CD.

Noch heute steht das Unternehmen Philips für Innovation und Wachstum – mittlerweile jedoch nicht mehr nur im technischen Bereich, sondern auch bei Lifestyle und Healthcare. Dabei hat sich die Firma das Thema Wachstum im Zusammenhang mit gesteigerter Rentabilität auch im Jahr 2007 erneut auf die Fahne geschrieben, um vorrangig bei Entwicklungen im Gesundheitssektor führende Marke zu werden.

www.philips.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>