Haushaltsgeräte-Hersteller – Die wichtigsten Firmen – Deutschland

Haushaltsgeräte sind heute unverzichtbare Helfer im täglichen Leben. Wenn ein Haushaltsgerät gekauft werden soll, fällt die Wahl oft nicht leicht. Denn die Auswahl reicht von einfachen, praktischen Geräten bis hin zu ausgefeilter Technik und modernem Design. Haushaltsgeräte werden von verschiedenen Herstellern aus der ganzen Welt angeboten. Hier die wichtigsten Firmen für Haushaltsgeräte aus Deutschland in alphabetischer Ordnung:

Haushaltsgeräte-Hersteller Deutschland: Eine Liste

Die 1886 gegründete Robert Bosch GmbH aus Gerlingen ist ein wichtiger Haushaltsgeräteproduzent, Automobilzulieferer und Elektrowerkzeughersteller. Das Spektrum der Haushaltstechnik reicht von Großgeräten (Kühl-, Gefriergeräte, Elektroherde, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner) bis hin zu Haushaltskleingeräten (zum Beispiel Mixer, Kaffeemaschinen, Fritteusen, Staubsauger, Haartrockner). Für (fast) jeden Einsatz steht Technik der Marke Bosch bereit.

Die CTC Clatronic International GmbH aus Kempen bietet Haushaltsgeräte im günstigen Preissegment an. Eine umfangreiche Auswahl an Haushaltskleingeräten (zum Beispiel Waffelautomaten, Fritteusen, Toaster, Mikrowellengeräte, Staubsauger, Haartrockner), Großgeräten (unter anderem Waschmaschinen, Elektroherde, Dunstabzugshauben) und Unterhaltungselektronik wird von Clatronic produziert.

Aus Bad Blankenburg stammt die Efbe Elektrogeräte GmbH. Sie hat sich auf Elektrokleingeräte spezialisiert. Dazu zählen unter anderem Sandwichmaker, Kontaktgrills, Zaubernuss- und Plätzchenbäcker, Waffelautomaten, Mixer, Schmorservierpfannen, Kleinküchen, aber auch Oberkörpersolarien, Infrarotlichtlampen, Lockenstäbe, Haartrockenhauben und Schuhtrockner.

Das 1935 in Winnenden gegründete Unternehmen Kärcher ist ein bekannter Hersteller von Reinigungsgeräten. Hochdruckreiniger, Dampfreiniger, Kehrmaschinen, Akkubesen, Dampfbügeleisen, Nass-/Trockensauger, Fenster- und verschiedene andere Sauger, Pumpen- und Bewässerungssysteme werden von Kärcher mit den neuesten Innovationen angeboten.

Liebherr wurde 1949 gegründet und hat sein Haushaltsgeräteprogramm auf Kühl-, Gefrier- und Klimageräte konzentriert. So gehören auch Zigarren- und Weinlagerschränke zur Produktpalette. Darüber hinaus ist Liebherr im Maschinenbau tätig.

Miele ist ein 1899 gegründetes Unternehmen aus Gütersloh. Neben Haushaltsgeräten stellt Miele auch Industrietechnik her. Mielegeräte überzeugen durch Ihre Qualität. Die klassischen Großgeräte Herd, Geschirrspüler, Kühl- und Gefriermöbel werden als Stand- und Einbaugeräte hergestellt. Aber auch Waschmaschinen, Wäschetrockner und Haushaltskleingeräte (Bügeleisen, Dampfgarer, Mikrowellengeräte, Dunstabzughauben usw.) sind von Miele erhältlich.

Die 1968 gegründete Petra Electric aus Burgau ist heute ein Tochterunternehmen von WMF. Petra Electric hat sich auf Geräte für Hairstyling, aber auch auf Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Milchschäumer, Toaster, Eierkocher, Raclettegrills, Folienschweißgeräte und Einkochautomaten festgelegt. Diese Haushaltsgeräte stechen durch ihr Design hervor.

1905 wurden die Ritter Werke gegründet. Ritter ist Spezialist für Sparschäler, Allesschneider und Toaster als Stand- oder Einbaugeräte. In jeder guten Einbauküche kann man Ritter Geräte finden.

1892 wurde das Elektrogeräte Unternehmen Severin in Sundern gegründet. Haushaltsgroßgeräte (zum Beispiel Kühl- und Gefriergeräte) und Haushaltskleingeräte (elektrischer Fleischwolf, Mikrowellengeräte, Einkochautomaten, elektrische Grills usw.) umfassen das breite Programm von Severin.

Bereits 1847 wurde Siemens in München gegründet. Zur Produktpalette gehören neben den Haushaltsgeräten unter anderem auch die Medizin- und Industrietechnik, Turbinen für Windkraftanlagen und Schienenfahrzeuge. Auch Siemens-Haushaltsgeräte schließen die gängigsten Groß- und Kleingeräte ein.

Haushaltsgeräte-Hersteller aus Deutschland sind seit Jahrzehnten etabliert. Dabei haben sich einige Hersteller auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisiert. Wenn man sich für ein Haushaltsgerät von einem deutschen Hersteller entscheidet, erwirbt man oftmals immer noch erstklassige Qualität und das in jeder Preisklasse.