Geschirrspüler AEG Test: Die besten AEG-Spülmaschinen im Vergleich

Welche Geschirrspüler von AEG sind laut Stiftung Warentest und Co die besten unter den Spülmaschinen? Im Vergleich unterbaufähige und freistehende AEG-Modelle.

In mindestens jedem zweiten Haushalt gibt es eine Geschirrspülmaschine. Die Vorteile eines Geschirrspülers liegen klar auf der Hand. Das Geschirr wird sauberer als beim Abwaschen mit der Hand. Außerdem ist der Wasserverbrauch geringer und der Arbeitsaufwand beschränkt sich auf das Be- und Entladen der Maschine.

Die maschinellen Geschirrreiniger werden häufig als Einbaugeräte angeboten. Beim Kauf sollte man also beachten, ob man ein Einbaugerät oder einen freistehenden Geschirrspüler haben möchte. Des weiteren sollte der Käufer auf die leichte Bedienbarkeit und vor allem auf den Energieverbauch achten. Die AEG Geräte haben eine Energieeffiziens von A oder A+, das bedeutet einen geringen Energieverbrauch.
Der Wasserverbrauch liegt bei den meisten modernen Geräten bei 11 – 13 l pro Spülgang. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bewertung des Geschirrspülers ist die Ausstattung mit Aqua Stop, eine wichtige Vorsichtsmaßnahme um Wasserschäden zu verhindern. Kaufentscheidend ist auch der Geräuschpegel der Spülmaschine, die AEG-Geräte der neuen Bauweise sind meistens flüsterleise.

Empfehlenswerte AEG-Geschirrspüler

AEG Favorit IMOP 55002
Die Geschirrspülmaschine AEG Favorit IMOP 55002 ist der Testsieger der AEG Geräte von Stiftung Warentest (Test 04/2011). Sie wurde mit der Gesamtnote 2,4 bewertet. Besonders beim Sparprogramm ist der Stromverbrauch sehr günstig, die Energieeffizienzklasse ist A+. Abzüge gab es durch die lange Laufzeit von fast 3 Stunden und die mittelmäßige Reinigungs- und Trockenleistung. Der Wasserverbrauch beträgt 11 Liter pro Spülgang. Des weiteren ist die Spülmaschine mit Aqua Stop, ProClean System und Beladungserkennung ausgestattet. Das Einbaugerät ist im Edelstahldekor erhältlich.

AEG Jsi 36013X
Die AEG Jsi 36013X erreichte bei dem gleichen Test der Stiftung Warentest den 4. Platz. Die Note befriedigend (2,7) kam durch die leider nur mäßige Reinigung und Trocknung zustande. Das Einbaugerät wurde der Energieklasse A zugeordnet, bei einem Wasserverbrauch von 16 l. Der Geschirrspüler verfügt über fünf Programme, drei davon sind Energiesparprogramme. Ein Vorteil sind die in der Höhe verstellbaren Füße, so dass die Maschine individuell angepasst werden kann. Die Bedienelemente sind in Edelstahloptik, ansonsten ist die Front in Weiß gehalten. Der Geschirrspüler ist mit Aquastopp ausgestattet.

AEG Favorit ImOP 65002
Eine weitere empfehlenswerte Geschirrspülmaschine ist die AEG Favorit ImOP 65002. Diese teilintegrierbare Spülmaschine wurde noch nicht von offiziellen Testern bewertet, erhält aber von Kunden gute bis sehr gut Noten. Die Energieffiezienz liegt bei Klasse A, der Wasserverbrauch bei elf Litern pro Spülgang. Die Maschine arbeitet besonders leise. Es gibt fünf Programme. Ausgestattet ist der Geschirrspüler mit einem XXL-Geschirrkorb, Aqua Stop und einem Satelliten-Sprüharm. Angeboten wird die Spülmaschine im Edelstahldekor. Hervorzuheben ist außerdem die Extra Hygiene Option und das ProClean System.