Geschirrspüler AEG 45 cm breit: Die besten schmalen Modelle im Vergleich

Welche schmalen Geschirrspüler gibt es von AEG, die nicht breiter als 45 cm sind? Was ist zu beachten bei der Auswahl? Der Test & Vergleich soll helfen.

Gepflegte Hände und mehr Freizeit für sich und die Familie, das sind nur einige Vorteile, die ein stiller oder lauter Diener der Küche, sprich Geschirrspüler mit sich bringt. Wer heute eine neue Anschaffung in Sachen Geschirrspüler tätigt, bekommt ein modernes, ruhiges, Energie sparendes Gerät, gleichzeitig ist dies eine Bereicherung für die Umwelt, da sich der Wasserverbrauch mit Hilfe der neuen individuellen Technik rapide verringert.

Fazit: Der Kauf einer neuen Maschine schont langfristig auch die Haushaltskasse, wenn das alte Gerät ausgedient hat.

Gegenüber den älteren Modellen reduziert sich der Stromverbrauch um ca. 50% und der Wasserverbrauch um ca. 70 %. Neue Modelle besitzen eine Programmautomatik sowie zusätzliche Sensoren, die den Grad des verschmutzten Geschirrs erkennen. Wieder andere Sensoren ermitteln, wie voll das Gerät ist und errechnen nun den jeweiligen Verbrauch. Bio-Sparprogramme spülen mit niedriger Temperatur. Die herabgesetzte Heizleistung reinigt zwar genauso sauber wie die geläufigen Programme, spart jedoch Geld.

Zusätzlich befindet sich auf den Maschinen ein Energie-Label mit den Einteilungen der Energieeffizienzklassen, welche von A*** (die beste) bis zu G- ( die schlechteste) untergliedert sind. Für diejenigen, die mit alternativen Methoden heizen, kann sich ein zusätzlicher Warmwasseranschluss positiv auf die Kosten auswirken. Doch sollte aufgepasst werden, ob Spülmaschinen keine Kaltspülprogramme besitzen, für die ein Warmwasseranschluss kontraproduktiv wäre oder aus anderen Gründen Warmwasseranschlüsse von der Maschine nicht akzeptiert werden.

Unterschiedliche Geschirrspüler wie vollintegrierte, integriert unterbaufähige, ein Standmodell oder möglicherweise ein Tischgerät (hoher Energie- und Wasserverbrauch, so gut wie kein Komfort) machen ein die Entscheidung
nicht gerade leicht.
Unbedingt zu beachten ist jedoch die Größe des Geschirrspülers, die sich an der Größe des Haushaltes und der darin wohnenden Personen orientieren sollte. Schmale Spüler sind gerade bei kleinen bzw. Single-Haushalten angebracht.

Viele Herstellerfirmen mit unterschiedlichen neuzeitlich fortschrittlichen hochentwickelten Produkten beherrschen heute den Markt. Die Wahl fällt nicht immer leicht und die Konkurrenz ist groß.

Drei Top-Geräte von AEG mit nur 45 cm Breite sollen im Vergleich gezeigt werden:

45 cm schmale Geschirrspüler von AEG

AEG F55402IMOP
5 Programme, 4 Temperaturen, ProClean Körbe, Multitab Funktion, ProClean Satelliten-Sprüharm, Abschaltautomatik AutoOff, Warmwasseranschluss, Deckendusche, Automatikprogramm, Energieeffizienzklasse A,
Preis von 432 EUR aufwärts

AEG Favorit 44410 VI
Einbaugerät, Intensiv-Care 70°Programm, Beladungs-Sensor, 4 Programme, Startzeitvorwahl, Wasserauslaufschutz AQUA-CONTROL, Trockeneffizienzklasse A,Energieeffizienzklasse A,
Preis von 399 EUR

AEG F55402VIOP
Bauart: Vollintegrierbar, Reinigungswirkung A, 5 Programme, 4 Temperaturen, Betriebsgeräusch 5db,
Display vorhanden, AquaStop, Kindersicherung, Beladungserkennung SENSORLOGIC, Automatikprogramm liefert bessere Leistung, Deckendusche, Wasseranschluss kalt und warm,
Energieeffizienzklasse A,
Preis von 345 EUR aufwärts

Die guten Kundenbewertungen sprechen für das Preis-Leistungsverhältnis.