Espressomaschine Alessi: Die besten Modelle des Herstellers im Vergleich

Welche Espressomaschinen der Marke Alessi haben laut Kundenmeinungen positive Bewertungen verdient? Eine Übersicht verschiedener Alessi-Geräte im Überblick.

Espressomaschinen gibt es viele auf dem Markt. Dementsprechend hoch ist auch die Anzahl der Espressomaschinen herstellenden Firmen. Eine besondere Firma ist ALESSI. Dieser Beitrag soll die drei besten Produkte dieser Marke kurz vorstellen

Alessi Espressomaschine – Der Vergleich

Alessi 9090/M
Die Espressomaschine wird seit etwa drei Jahren produziert. Sie besteht aus Edelstahl und ist in verschiedenen Größen erhältlich, je nachdem, wie viel Espresso vonnöten ist. So bietet sie ein Fassungsvermögen von bis zu Tassen, das entspricht etwa 50 cl. Durch das schön ausgearbeitete Design bietet diese Alessi Maschine auch als Blickfänger ihren Charme. Zudem ist sie auf Wunsch auch mit einem magnetischen Boden für einen Induktionsherd erhältlich. Allerdings ist der Preis von bis zu 200 Euro sehr hoch. Besonderes Zubehör wird nicht mitgeliefert, das Preis-/Leistungsverhältnis ist durch den relativ hohen Preis nur durchschnittlich.

Alessi 90002/6 La Conica
Die Alessi 90002/6 La Conica wurde bereits im Jahr 1980-1983 entworfen und war damals eine der ersten Espressomaschinen der Marke Officina Alessi. Nun erschien diese Maschine in einem überarbeiteten Design und mit verbesserten Funktionen neu. Der Preis liegt bei etwa 220 Euro und ist damit noch teurer als der Großteil der anderen Maschinen. Das Fassungsvermögen beträgt etwa sechs Tassen. Auch diese Maschine ist in verschiedenen Größen erhältlich. Ebenfalls besonders hervorzuheben ist das außergewöhnliche Design, welches sich relativ stark von anderen abhebt und diese Espressomaschine so zu etwas besonderem macht. Auch hier ist das Preis-/Leistungsverhältnis vollkommen in Ordnung, allerdings etwas besser als bei anderen. Durch viele schöne Details und das besondere Design sorgt das Produkt auch bei den Käufern für eine große Beliebtheit und gute Bewertungen.

Alessi WA07/6 „Coffee.IT“
Diese Espressomaschine bietet ein nur relativ schlicht gehaltenes Design, ist aber auch wieder in verschiedenen Größen erhältlich. So wird eine Variante mit einem Fassungsvermögen von 0,2 (H 21cm) und 0,3 (H 17cm) Litern angeboten. Der Preis liegt bei etwa 189 Euro und gehört somit zu den günstigsten Espressomaschinen überhaupt. Entworfen wurde dieses Modell im Jahr 2001. Das Material ist reiner Edelstahl, allerdings sind Griff und Deckel auch in schwarzem Melaminharz erhältlich. Der günstige Preis und die guten Funktionen sorgen für ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis und sehr gute Bewertungen.