Eismaschine: Angebot von Saturn im Vergleich

Der Elektronikfachmarkt Saturn bietet in diesen Tagen eine Eismaschine an. Gibt es dazu Alternativen?

Die Eismaschine im Angebot von Saturn

Der Sommer ist vorbei und der Herbst steht vor der Tür. Gutes Eis kann man jedoch immer mit Vergnügen essen. Besonders in der kalten Jahreszeit ist es mit warmen Saucen eine besondere Köstlichkeit, z.B. als Dessert zum Festessen. Wer über einen eigenen Eisbereiter verfügt, kann bei seinem Eis immer ganz persönliche Akzente setzen. Das kommt bei Familie und Gästen immer gut an. Das eigene Speiseeis ist zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderes Event auf der Speisekarte. Der Elektronikmarkt Saturn hat die Eismaschine CLATRONIC ICM 3581 im Angebot, die lediglich 21,99 Euro kostet. Das ist ein guter Preis. Wer sich schon immer einmal eine Eismaschine anschaffen wollte, kann das nun tun.

Das Produkt ist seit Sommer vergangenen Jahres im Angebot und wird von Kunden als nützliche Eismaschine bezeichnet. Die Leistung des Gerätes beträgt 12 Watt. Pro Durchlauf kann 1 Kilogramm Eiscreme zubereitet werden, das reicht für eine normale Familie mit 4 Mitgliedern. Bei größeren Runden müssen mehrere Durchgänge bei der Eisbereitung absolviert werden. Die Zubereitungszeit für das Eis beträgt 20 bis 40 Minuten. Durch den Klarsichtdeckel kann der Fortgang der Eisbereitung gut nachvollzogen werden. Das Gerät wiegt 5,6 Kilogramm.

Die Eismaschine mit kleinerem Preis

Wer eine Eismaschine mit geringerem Kaufpreis sucht, könnte die „Hoberg Eis-Fixx, Eismaschine, mint“ wählen. Sie ist mit 14,95 Euro ca. 7,00 Euro billiger als das Produkt von Saturn. Ihre Leistung beträgt ebenfalls 12 Watt, mit 1,6 Kilogramm ist sie aber wesentlich leichter als die Eismaschine von Saturn. Es kann jedoch lediglich eine Eismasse von 0,5 Kilogramm zubereitet werden. Das reicht für zwei Personen. Für ein Paar ist diese Maschine durchaus ausreichend, für die Familie jedoch nicht.