Bügeleisen entkalken: Anleitung & Tipps für Dampfbügeleisen

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als dass die frisch gewaschene Wäsche, die nach dem Schleudergang in der Waschmaschine eine geradezu perfekte Zeit lang im Freien auf der Wäschespinne hing, durch den Dampfbügler wieder verunreinigt wird. Aber das passiert nicht selten. Denn während normaler Staub auf dem Bügelbrett zwar nervige Fusseln auf dunkler Kleidung hinterlässt, müssen Textilien, die den Kalkablagerungen der Dampfstation zu Opfer gefallen sind, umgehend wieder in die Wäsche. Weiße Flecken will schließlich keiner. Wie also lässt sich eine derartige Kalkablagerung im dampfenden Bügeleisen-Modell vermeiden?

Wer Verkalkungen der Düsen und Bügelsohle auch mit destilliertem Wasser, Anti-Kalk-Patronen oder gar Entkalkungsfunktionen des Gerätes nicht vorbeugen kann, hilft eine regelmäßige Reinigung des Bügeleisens. Dabei müssen Sie natürlich verstärkte Aufmerksamkeit auf die Dampföffnungen legen, denn genau hier entsteht der Kalk aus verdunstendem Leitungswasser. Dazu hilft es, zwischen den Bergen von Bügelwäsche eine Pause einzulegen und statt des reinen Wassers einen Schuss Essig oder Zitronensäure mit verdampfen zu lassen. Denn ähnlich wie die Weichspüler-Wirkung dieser natürlichen Produkte in der Waschmaschine, so können sie auch hier wahre Wunder bewirken. Nachdem Sie das Gemisch nämlich zum großen Teil verdampft und eine Zeit lang einwirken lassen haben, ist der Kalk einfach beseitigt. Achtung: Bitte gründlich nachspülen, um anderweitige Effekte auf den Kleidungsstücken beim Bügeln zu vermeiden.

Bügeleisen entkalken: Statt Hausmittel spezielle Entkalker nutzen?

Wer in der Beseitigung der lästigen, weiß-grauen bis bräunlichen-gelben Kalkstein-Ablagerungen nicht auf Hausmittel und Tricks zurückgreifen will, kann in der Drogerie auch nach speziellem Dampfbügeleisen-Entkalker fragen. In jedem Fall gilt: Wer nichts gegen den Kalk tut, kann einen endgültigen Defekt durch Verstopfung der Dampfkanäle heraufbeschwören. Wer sich damit einfach nicht beschäftigen möchte, greift am besten zum Trockenbügeleisen.