BBQ Grill Test: Die besten Testsieger fürs Grillfest

Es gibt viele verschiedene Arten zu grillen, aber welches sind die besten Grills auf dem Markt? Und wie grillt man besser – mit einem herkömmlichen Holzkohlegrill, einem Gasgrill oder doch mit einem Elektrogrill?

Holzkohlegrills

Diese traditionelle Art zu grillen, ist auch immer noch die Beliebteste bei den Deutschen. Aber einen richtig guten Holzkohlegrill scheint man auf dem Markt vergebens zu suchen. Doch der Beste von den Angebotenen ist der Weber ­One-Touch Gold 451053. Dieser Kugelgrill ist leicht zu montieren und der Heizrost ist so konstruiert, dass selbst kleine Kohlestücke nicht durchrutschen können. Im Großen und Ganzen kann man mit ihm gut grillen, aber leider nur in einer Grillposition und beim Verstellen des Belüftungsschiebers muss man sehr vorsichtig sein, da dieser sehr heiß wird.

Gasgrills

Diese sehr schnelle und relativ geruchsarme Art des Grillens wird zunehmend beliebter. Und auch hier kommt der beste Gasgrill von der Firma Weber, nämlich der Weber Q 200 Premium mit Grillwagen 20001. Dieses Gerät hat eine Grillplatte aus Alu-Guss und lässt sich leicht bewegen, da er mit zwei Rollen daherkommt. Der Grillwagen ist in allen Bereichen sehr solide und lässt sich einfach bedienen. Das Grillen kann schon nach einer kurzen Aufheizzeit beginnen und das Grillgut wird schnell gar. Allerdings ist der Zusammenbau ein wenig umständlich und der Preis ist auch relativ hoch.

Elektrogrills

Auch die Elektrogrills sind immer mehr auf dem Vormarsch, wohl auch, weil man mit diesem Grill auch mal bei schlechtem Wetter in der Wohnung grillen kann. Hier ist als bestes Gerät der WIK Twin Top Smart Mod. 9129S.1 zu nennen. Dieser Grill hat eine relativ kleine Grillfläche und Fettpfanne, wobei die Grillfläche von beiden Seiten benutzt werden kann, da die eine Fläche glatt ist und die andere geriffelt. Für so ein kleines Gerät wird er sehr schnell heiß, aber es dauert eine ganze Weile, bis das Grillgut braun wird. Wenn die geriffelte Seite benutzt wird, kann es passieren, dass das Grillgut etwas ungleichmäßig bräunt. In der Anschaffung ist er einer der Günstigsten und somit bietet er ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.