Aldi Isolierkanne für warme Getränke: Vergleich und Meinungen

Aldi hat demnächst eine Isolierkanne im Angebot. Gibt es andere gleichwertige Warmhalteflaschen?

Die Isolierkanne von Aldi

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit erfreuen sich warme Getränke großer Beliebtheit. Es ist ein toller Moment, am Kamin in der warmen Stube Tee zu schlürfen oder am Nachmittag dampfenden Kaffee zu genießen. Nicht immer ist es möglich, die Getränke frisch zu kochen. Es stellt sich die Frage, wie sie dann warm zu halten sind. Eine Isolierkanne ist die richtige Lösung. Der Discounter Aldi hat ab Montag, dem 15. Dezember 2014, eine Isolierkanne im Angebot. Diese kostet nur 14,99 Euro, ein guter Preis für ein Produkt dieser Qualität.

Wer sich schon immer mal eine Thermoskanne zulegen wollte, der kann jetzt zur Tat schreiten. Im Fachhandel oder im Baumarkt ist lediglich bei Aktionen ein ähnlich günstiges Angebot zu bekommen. Die Isolierkanne von Aldi weist ein zeitloses Design auf. Sie kann als Teekanne oder Kaffeekanne mit modernem oder rustikalem Geschirr kombiniert werden. Der Außenkörper besteht aus Edelstahl, die Flüssigkeiten werden durch den Glasisolierkolben lange warm oder bei Bedarf kalt gehalten. Kalte Getränke sind ja besonders im Sommer beliebt, und dieser kommt auch bestimmt wieder. Die Füllkapazität der Kanne beträgt ein Liter, Der Deckel kann mit einer Hand bedient werden, die Getränke werden portionsgenau abgefüllt.

Gleichwertige Isolierkanne im Vergleich

Die „Leifheit 28340 Isolierkanne Bolero 1 Liter satin-braun“ könnte eine gute Alternative zum Angebot von Aldi sein. Sie kostet 11,99 Euro und bringt mit ihrer rotbraunen Farbe Wärme auf den Kaffeetisch. Das Design ist ebenfalls wie bei der Kanne von Aldi zeitlos, das Füllvolumen beträgt ein Liter. Der Vakuum-Gaskolben ist doppelwandig. Die Öffnung erfolgt über eine Aromataste, die Bedienung ist mit einer Hand möglich. Der Anbieter gibt an, dass so das volle Aroma des Kaffees erhalten wird.