Aldi Eierkocher von Quigg: Günstig im Angebot von Aldi Nord

Auch wenn manch ein Lebensmittelskandal hin und wieder mal die Lust auf Eier vergehen lässt, irgendwie gehören sie doch auf den Frühstückstisch, da führt kein Weg dran vorbei. Und wer sich nicht immer mit einem Topf und dem Herd rumplagen will, sollte einen Eierkocher kaufen. Solche Geräte sind leicht zu bedienen, vergleichsweise stromsparend und i.d.R. schaffen sie es auch spielerisch, den gewünschten Härtegrad beim Ei zu erreichen.

Beim Aldi Eierkocher von Quigg, der ab 17.3.2011 bei Aldi Nord im Angebot zu finden ist, stellt man die Härt per Drehschalter ein. 1 bis 7 Eier passen in den Eierhalter, der auch zum Abschrecken taugt. Die Leistung des mit Edelstahl-Kochschale und -Applikation ausgestattenen Aldi Eierkochers gibt der Hersteller mit 400 Watt an. Ein 80 cm langes Stromkabel steht ebenso zur Verfügung wie Eieranstecher und Messbecher. Und damit man lange Spaß mit dem Eierkocher hat, gibt der Hersteller 36 Monate Garantie auf das 11,99 Euro günstige Quigg-Gerät.