AEG Bügeleisen Testsieger: Die besten Modelle im Test

Dafür dass es Bügeleisen gibt, sind Frauen und mittlerweile auch schon Männer dankbar. Denn ohne diese Erfindung müssten wir mit zerknüllter Wäsche aus dem Haus gehen. Die besten Bügeleisen werden gemeinhin per Test herausgefunden. Auch heuer fand wieder ein Test statt und es wurde die besten Bügeleisen ermittelt. Einige werden hier vorgestellt.

Das AEG DB 5130 Bügeleisen ist einer der Testsieger, und zwar aus dem Magazin Guter Rat 1/ 2011. Das Bügeleisen konnte mit einigen Extras überzeugen. Ein Extra ist die emaillierte und kratzfeste Sohle. Auch bei der Sicherheit ist dieses Bügeleisen eines der besten, denn es hat 4Safety Ausschaltung. Bei dieser Funktion schaltet sich automatisch die Temperaturzufuhr ab, wenn das Bügeleisen ca. 30 Sekunden nicht in Betrieb ist. Das Besondere an dieser Funktion aber ist, sie funktioniert wenn das Bügeleisen auf der Sohle steht oder umgestoßen wurde. Das ist sehr wichtig, wenn man kleine Kinder hat. Daher ist auch diese Funktion sehr wichtig. Wenn das Bügeleisen acht Minuten nicht in Betrieb ist schaltet sich das Bügeleisen auch automatisch ab, das hilft beim Strom sparen. Auch die integrierten Warnsignale sind sehr praktisch, weil sie auf diverse Risiken aufmerksam machen. Der große gummierte Rückenteil ist ein großer Schutz gegen das Umfallen. Sehr praktisch ist auch die Selbstreinigung des Bügeleisens, dadurch erspart man sich das Entkalken und das Bügeleisen hat eine längere Lebensdauer.

Das Bügeleisen AEG DB8060 ist ein Dampfbügeleisen, das über 605 Dampfdüsen den Dampf verströmt. Außerdem ist der Griff so gut beschichtet, dass es sehr gut in der Hand liegt. Natürlich ist dieses Bügeleisen auch für sicher für die Umgebung, wie kleine Kinder. Durch die eingebaute Anti-Kalk-Patrone muss man das Bügeleisen nie mehr entkalken. Die Sohle sorgt für ein perfekt gebügeltes Bekleidungsstück, egal wie man das Bügeleisen hält.Im Magazin Haus & Garten Test 4/ 2011 wurde das Gerät für „gut“ befunden.

Ein älteres Modell ist das AEG DB 5040, das im Emporio Testmagazin 6/ 2008 eine Test-Wertung von 84,5% erreichte.

Das waren nur einige der besten AEG-Bügeleisen. Aber seit wann gibt es das Bügeleisen? Schon im 15. Jahrhundert konnte man bügeln. Das damalige Bügeleisen war noch sehr einfach, es bestand aus einer massiven Metallplatte mit einem Griff. Damit man auch bügeln konnte, musste die Platte auf einer heißen Ofenplatte erhitzen. Doch zum Glück entwickelte sich dieses Bügeleisen weiter und man kann jetzt einfacher und mit Dampf bügeln. Für diese Entwicklung sind Frauen und auch Männer sehr dankbar.