Energielabel Waschmaschinen / Wäschetrockner (ab 2011)

Mit Beginn des Jahres 2011 gibt es grundlegende Änderungen beim Energielabel für Waschmaschinen und für Wäschetrockner sowie für Geschirrspülmaschinen, Kühlschränke und Gefrierschränke. Während bisher die Energie-Effizienzklassen von A++ bis G (niedrigste Energieklasse) genutzt wurden, wurde von der europäischen Regierung in Brüssel beschlossen, den Verbrauchern das Energielabel verständlicher zu machen. Die Kunden sollen besser nachvollziehen können, welche Waschmaschinen und Wäschetrockner energieeffizienter arbeiten, die Folgekosten senken und die Umwelt schonen können. Da bisher nur noch selten Geräte der schlechtesten Energieeffizienzklasse G verkauft wurden, fallen die Klassen B bis G komplett weg. Ab dem 1. Juli dürfen Geräte dieser Klassen dann gar nicht mehr angeboten werden. Energielabel Waschmaschinen / Wäschetrockner (ab 2011) weiterlesen

Energielabel Kühlschrank / Gefrierschrank (ab 2011)

Ab dem 1. Januar 2011 gibt es neue Energieeffizienzklassen für Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Kühlgeräte und Geschirrspüler, deren Angabe nach einer Übergangsfrist bis Ende 2011 Pflicht wird. Sogar Fernsehgeräte fallen im Rahmen der neuen Regelungen unter die Kennzeichnungspflicht. Aber was ändert sich konkret beim europäischen Energielabel für einen Kühlschrank bzw. beim Gefrierschrank? Energielabel Kühlschrank / Gefrierschrank (ab 2011) weiterlesen